Wundbehandlung für die ganze Familie

Wirkprinzip

Die häufigsten Wunden des Alltags sind Schürfwunden bzw. Verletzungen durch Schnitte, Risse oder Kratzer. Wie oft und schnell solche Wunden entstehen, weiß jeder. Es genügt ein Abrutschen beim Gemüseraspeln, ein Rosendorn, den man bei der Gartenarbeit übersehen hat oder einfach ein scharfes Stück Papier. Gut, wenn man dann eine Erstversorgung zur Hand hat, die verletzter oder geschürfter Haut schnell hilft – und das antiseptisch und schmerzfrei.

Pyolysin Wund- und Heilsalbe lässt Wunden schnell gesunden – mit der in Deutschland einzigartigen 3fach-Wirkung!

1. Stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte im Wundbereich
Die einzigartigen Bestandteile der Pyolysin Wund- und Heilsalbe stimulieren die körpereigenen Abwehrkräfte im Wundbereich und hemmen die Entzündungsreaktion.

2. Wirkt antibakteriell (ist kein Antibiotikum)
Pyolysin Wund- und Heilsalbe wirkt antibakteriell und hemmt so das Wachstum von Wundkeimen.
Wichtig: Pyolysin Wund- und Heilsalbe wirkt natürlich und ist kein Antibiotikum!

3. Fördert die Wundheilung
Pyolysin Wund- und Heilsalbe enthält mit ihrer Kombination aus rein natürlichen Wirkstoffen und altbewährten Arzneistoffen eine für die Wundheilung optimale Zusammensetzung. Sie fördert den Wundverschluss und unterstützt die schnelle Heilung.

Sie haben Fragen oder Anregungen? Gern hören wir von Ihnen! Bitte nutzen Sie dafür unser Kontaktformular hier.

 
Pflichtangaben
Pyolysin Wund- und Heilsalbe
Anwendungsgebiete: Aufgrund von Erfahrungswerten bei oberflächlichen Wunden, z.B. ergänzend bei Unterschenkelgeschwüren.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Serumwerk Bernburg AG, Hallesche Landstraße 105 b, 06406 Bernburg